Erweiterung Bezirksanlage Winterthur

Bauvorhaben:
Das Hochbauamt Kanton Zürich hat darüber informiert, dass die Bezirksanlage Winterthur an der Hermann-Götz-Strasse 22/24 in den kommenden Jahren umgebaut und erweitert wird. Dieses Vorhaben wird sich, insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Rychenberg, auf die An-/Abreise zur Schule auswirken. Das Hochbauamt schlägt deshalb eine alternative Veloroute vor, weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten.

Terminplan:
Die Umsetzung der baulichen Massnahmen erfolgt in mehreren Phasen. In einer ersten Phase wird ab Ende Juni 2021 mit dem Erweiterungsbau gestartet. In den weiterführenden Phasen wird der Bestandsbau instandgesetzt sowie im Anschluss das bestehende Gefängnis abgebrochen.

Einschränkungen Hermann-Götz-Strasse und alternative Veloroute:
Die Erschliessung der Baustelle erfolgt über die Hermann-Götz-Strasse und Trollstrasse. Aus diesem Grund werden von der Stadt Winterthur die Blaue Zone Parkplätze entlang der Hermann-Götz-Strasse sowie an der Trollstrasse während der Bauzeit aufgehoben. Während der Bauzeit kann es zu vereinzelten Einschränkungen kommen. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen empfehlen, dass die Veloverbindung zwischen Stadtzentrum und der Kantonsschule Rychenberg während der Bauzeit über die Haldenstrasse / Gottfried-Keller-Strasse erfolgt und nicht über die Hermann-Götz-Strasse, gemäss Situationsplan.